Temperatur- und Klimasimulation im Umweltlabor

Elektronische sowie mechanische Produkte, Bauteile und Komponenten können durch klimatische Einflüsse, vor allem durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit, in ihrer Leistungsfähigkeit und Funktion beeinflusst werden bzw. ausfallen. Entscheidend ist daher, unter welchen Bedingungen diese Produkte zum Einsatz kommen.

Durch die Ausstattung und Größe unterschiedlichster Prüfkammern, hat sich das KFE auf die Anforderungen von individuellen Temperatur- bzw. Klimaprüfungen eingerichtet und kann diese abbilden.


Das KFE Umweltlabor ist von offizieller Seite getestet worden. Das Ergebnis gibt Ihnen die Gewissheit, dass unser Unternehmen mit seiner Arbeitsweise höchste Normen erfüllt.

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) hat die KFE GmbH als Prüflabor akkreditiert. Für die KFE GmbH ein Ansporn, die Leistungen noch weiter zu steigern:

Das KFE Umweltlabor ist akkreditiert nach DIN EN ISO 17025:2005

Die Akkreditierung gilt für den in der Urkundenanlage D-PL 20211-01-02 festgelegten Umfang

D-PL-20211-01-02_DAkkS_Symbol_RGB_1.1

Temperatur- und Klimaschränke

Temperatur und Klimaschränke sind technische Geräte in Schrankform zur Lagerung und Prüfung von Materialien und Produkten unter definierten Temperatur- und Feuchtebedingungen. Temperatur- und Feuchtebedingungen werden im Innenraum ständig mithilfe von Sensoren gemessen und elektronisch auf die eingestellten Sollbedingungen geregelt. Klimaschränke sorgen für optimale Lagerungsverhältnisse bei unterschiedlichen Klimaeigenschaften.

Temperaturschockschränke

Mit der Temperaturschock – Prüfung soll hauptsächlich festgestellt werden, ob der Prüfling nach Einwirkung plötzlicher Temperaturänderungen in der umgebenden Atmosphäre die an ihn gestellten Leistungsanforderungen auf Dauer erfüllt bzw. sicher betrieben werden kann. Ein weiteres Ziel ist die Prüfung der Haltbarkeit von Verbindungstechniken (Löten, Einpressen etc.). Die schnellen Temperaturwechsel können durch die Verwendung von 2 Kammern, zwischen denen ein Prüfling hin und her bewegt wird realisiert werden. Durch dieses Prüfverfahren können in einem frühen Stadium der Entwicklung sowie in der Serienproduktion Mängel aufgedeckt werden.

Verfügbare Umweltsimulationskammern

Klimaschrank VC³ 7150

Eigenschaft                                                    Einheit

  • Prüfrauminhalt                                                         ca. 1500 Liter
  • Temperaturbereich                                                 -72°C bis +180°C
  • Temperaturänderungsgeschwindigkeit                Heizen: 3,5K/min;  Kühlen: 2,3K/min
  • Durchführungen                                                      1 Durchführung ∅ ca. 50mm links;  1 Durchführung ∅ ca. 125mm rechts

Temp. Stress Screening VTS 7011-5

Eigenschaft                                                    Einheit

  • Prüfrauminhalt                                                         ca. 110 Liter
  • Temperaturbereich                                                 -70°C bis +180°C
  • Temperaturänderungsgeschwindigkeit               Heizen: 10K/min;  Kühlen: 6K/min
  • Durchführungen                                                      1 Durchführung ∅ ca. 80mm rechts

Temp. Stress Screening VCS 7048-10

Eigenschaft                                                       Einheit

  • Prüfrauminhalt                                                        ca. 480 Liter
  • Temperaturbereich                                               – 72°C bis +180°C
  • Temperaturänderungsgeschwindigkeit              Heizen: 12K/min;  Kühlen: 11K/min
  • Durchführungen                                                     1 Durchführung ∅ ca. 125mm links;  1 Durchführung ∅ ca. 125mm rechts

Temp. Schockschrank VT³ 7012 S2

Eigenschaft                                                    Einheit

  • Prüfrauminhalt                                                     ca. 120 Liter
  • Temperaturbereich Kalt                                    -80°C bis +70°C
  • Temperaturbereich Warm                                +50°C bis +220°C
  • Temperaturwechsel                                            warm→kalt <10 sec
  • Durchführungen                                                  1 Durchführung ∅ ca. 80mm links;  1 Durchführung ∅ ca. 125mm rechts

Klimaschrank VC³ 7018

Eigenschaft                                                Einheit

  • Prüfrauminhalt                                                 ca. 190 Liter
  • Temperaturbereich                                        -72°C bis +180°C
  • Temperaturänderungsgeschwindigkeit      Heizen: 4K/min; Kühlen: 3K/min
  • Durchführungen                                             1 Durchführung ∅ ca. 50mm links; 1 Durchführung ∅ ca. 125mm rechts

Klimaschrank VC³ 4060-S

Eigenschaft                                              Einheit

  • Prüfrauminhalt                                               ca. 600 Liter
  • Temperaturbereich                                      -42°C bis +180°C
  • Temperaturänderungsgeschwindigkeit    Heizen: 4K/min, Kühlen: 3K/min
  • Durchführungen                                           1 Durchführung ∅ ca. 50mm links; 1 Durchführung ∅ ca. 125mm rechts